JOOMLA NEWS

Einige von Ihnen haben vielleicht eine eigenartige Email von Google erhalten, mit der Aufforderung, die Probleme mit der Nutzerfreundlichkeit zu beheben. Tatsache ist, dass Google nicht für mobile Geräte optimierten Webseiten ab dem 21.04.2015 höchstwahscheinlich abstrafen wird.

Was bedeutet das?

Das responsive Design, also die Optimierung Ihrer Webseite für mobile Geräte, wird ab diesem Zeitpunkt ein wichtiges Kriterium für den Google Ranking Faktor. Im Einzelnen bedeutet das für Webseiten, deren Darstellung für Smartphones, Tablets oder andere mobile Geräte nicht optimiert ist, dass sie nicht mehr auf den vorderen Seiten mit Suchergebnissen erscheinen werden. Im Gegenzug werden responsive Webseiten bevorzugt und vom Ranking her positiv beeinflusst.

Ob Ihre Webseite für mobile Geräte optmiert ist, läßt sich ganz einfach mit einem Tool feststellen:

Dass so ein drastisches Mittel seitens Google kommen wird, ahnten bereits einige SEO-Experten. Bitte beachten Sie, dass eine Webseite, die über keine Optmierung für mobile Geräte verfügt, potenzielle Kunden von einem weiteren Besuch eher abschreckt. Hinzu kommt jetzt die Abstrafung hinsichtlich des Rankings. Das sind zwei wichtige Argumente, um Ihre Webseite für mobile Geräte zu optimieren.

Unsere Webagentur, die sich auf das CMS Joomla spezialsiert hat, verfügt über hervorragende Spezialsiten, die Ihnen bei der Planung und Umsetzung einer mobilen Webseite helfen können. Bitte kontaktieren Sie uns diesbezüglich.